Karriere mit Lehre

Ausbildung und Weiterbildung ist ein bedeutendes Geschäftsfeld der Industrie- und Handelskammern. Neben vielen organisatorischen Aufgaben ist die IHK bemüht, viele Auszubildende in die Betriebe zu vermitteln.

Deshalb erscheint einmal im Jahr das hochwertige Ausbildungsmagazin „Karriere mit Lehre“. Es wird nach den Sommerferien in hoher Auflage über die Klassenlehrer an die Schüler verteilt, die im darauf folgenden Jahr eine Ausbildung beginnen möchten. Und das Beste: Das Magazin erfreut sich bei Schülern und bei Eltern allergrößter Beliebtheit. 

Auf über 100 Seiten finden die Macher von morgen hier wertvolle Tipps und Orientierungshilfen rund um das Thema Ausbildungsplatzwahl. Ein gutes Umfeld also, um mit einem Ausbildungsplatz-Angebot die jungen Menschen auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Denn schließlich wollen Sie sich doch frühzeitig die qualifiziertesten Bewerber sichern. Anzeigenschluss ist jeweils Anfang Juli eines Jahres.